Überbackener Karfiol




Zutaten:

1 Karfiol
Salzwasser
 

Béchamel:
2-3 EL Butter
2 EL Mehl
1/2 l Milch
100 g geriebener Hartkäse (Bergkäse, Parmesan)
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Butterflöckchen und Brösel zum Bestreuen

 
Zubereitung:
  • Karfiol waschen, in Röschen teilen und in Salzwasser bissfest kochen.
  • Für das Bechamel Butter zerlassen, Mehl einstreuen und unter Rühren kurz anschwitzen lassen.
  • Mit Milch aufgießen und mit dem Schneebesen gut verrühren, sodass eine glatte Sauce entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und 2/3 des Käses unterrühren.
  • Karfiolröschen in eine bebutterte Auflaufform geben, mit der Sauce übergießen, mit dem Rest des geriebenen Käses, mit Brösel und  Butterflöckchen belegen und
  • im Rohr solange überbacken, bis eine hellbraune Kruste entstanden ist.

 

Man kann auch eine geschnittene Knackwurst oder Frankfurter zum Gemüse geben, was Kinder besonders lieben!