Kohlsprossen-Strudel mit Speck




Zutaten:

1 Pkg. Strudelteig
3/4 kg Kohlsprossen
10 dag Frühstücksspeck
5 dag Butter
10 dag Semmelbrösel
2 EL Petersilie (gehackt)
3 Zehen Knoblauch
Salz, Pfeffer, Kümmel
geschmolzene Butter, Öl

Zubereitung:

  • Kohlsprossen putzen, Strünke kreuzweise einschneiden. Kohlsprossen in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen, abseihen, abschrecken und gut abtropfen. Größere Exemplare halbieren.
  • Speck würfelig schneiden und in wenig Öl anschwitzen. Butter erhitzen, Brösel darin hell rösten, abkühlen lassen.
  • Backrohr auf 180°C vorheizen, mit Backpapier belegen.
  • Kohlsprossen mit Salz, Pfeffer, Kümmel und zerdrücktem Knoblauch würzen, mit Speck, Bröseln und Petersilie vermengen.
  • Ein Strudelblatt auf ein feuchtes Tuch legen und mit Butter bestreichen.
  • Die Fülle am Teigrand auftragen, seitliche Ränder einschlagen und den Teig von unten über die Fülle einrollen.
  • Strudel mit Butter bestreichen und im vorgeheizten Rohr ca. 1/2 Stunden backen. Strudel vor dem Anschneiden ca. 10 Minuten rasten lassen.