Überbackene Melanzani

Rezept von Rezept von Doris Kirchebner



Zutaten:

4 Melanzani à ca. 250 g
500 g Tomaten
2 Knoblauchzehen
300 g Schafella od. Mozzarella
50 g Pecorino od. Parmesan
100 g Bergkäse
Olivenöl
Salz, Pfeffer
Fett für die Form

Zubereitung:

  • Melanzani der Länge nach in dünne Streifen schneiden, salzen, ca. 10 min. stehenlassen, abspülen und trockentupfen. In einer Pfanne von beiden Seiten in Olivenöl anbraten.
  • Tomaten überbrühen, häuten, würfeln und mit zerdrücktem Knoblauch in Olivenöl dünsten, mit Salz und frischem Pfeffer würzen.
  • Je eine Mozzarellascheibe in eine Melanzanischeibe legen, zusammenklappen und fächerartig in eine ofenfeste, gefettete Form geben.
  • Tomaten darüber geben, mit Pecorino od. Parmesan und Gouda bestreuen, nochmal ein paar Spritzer Olivenöl drüber.
  • Im Rohr bei 200 Grad ca. 30 min. backen. Mit Ciabatta oder Rosmarinkartoffeln servieren.